Die Pflanzenwelt

Wie soll ich sagen, es läuft alles. Die Kallas, welche wir auf der Messe in diesem Jahr gekauft haben, blühen üppig und auch alles andere gedeiht und wächst. Der Rasen unserer „Hochebene“ ist auch gut angewachsen und es schaut genau so aus, wie wir das wollten. Selbst der totgeglaubte Apfelbaum trägt reichlich Früchte. 🙂 Dankbare Pausen beim Hausbau können wir in unserem Garten in vollen Zügen genießen. Es scheint so, als ob sich unsere Mühen bereits jetzt auszahlen.

Bäumchen schüttle dich

Vielen Dank liebe Carolin! Irgendwie ist jeden Tag Laub harken auch öde. Ich wäre allerdings nie auf die Idee gekommen, die Äste durch intensive Schüttelung vom Laub zu befreien. Na gut, dann ist jetzt hoffentlich mal ein paar Tage Ruhe 🙂 Dabei fällt mir gerade auf, dass der Baum umbedingt geschnitten werden muss. in dieses Dickicht auf Blättern verirrt sich kein Sonnenlicht und somit gab es dieses Jahr auch keine einzige Kirsche.